Aikido

Aikido ist eine defensive, moderne Kampfkunst, die ohne Wettkampf und Leistungsdenken auskommt. Beim Üben von Aikido werden die Prinzipien des Annehmens eines Angriffs und des Ausweichens vermittelt. Aikido kann unabhängig von Alter und Konstitution erlernt, und bis ins hohe Alter praktiziert werden.

Die traditionell-japanische Etikette, die beim Aikido eine große Rolle spielt, schult Achtsamkeit, Konzentration und den Umgang miteinander. Die Schüler wiederholen die vom Lehrer gezeigten Übungen. Das moderne AiKiDo ist aus den Kampfkünsten der Samurai entstanden. Es umfasst die waffenlose Selbstverteidigung, und den Umgang mit Holz,-Schwert,-Stock,-Messer. Aikido lässt sich mit Worten nicht gut erklären, deshalb kommen Sie zu einem kostenlosen Probetraining.

Zur Person: Walter Wegner

 

Hat am 1.5.1981 mit AIKIDO begonnen. In dieser Zeit nahm er an verschiedenen Lehrgängen teil, in Deutschland, Holland, Frankreich, Wales, und Japan. Die Prüfung zum 4.DAN wurde am 14.10.2012 abgelegt.

 

Trainingszeiten:

Donnerstag von 17.00 bis 18.30 Uhr

 

Trainingsort:

Turnhalle Grundschule Roisdorf

Friedrichstraße 3
53332 Bornheim-Roisdorf

 

Ansprechpartner:

Walter Wegner

 

 

In Vereinsangelegenheiten wie z. B. Mitgliedsbeiträge etc. wendet euch bitte an den:

Geschäftsführer TuS Roisdorf 1932 e.V.

Dr. Jochen Bauer
Brunnenstrasse 37
53332 Bornheim
Tel. (0 22 22) 50 60
e-Mail: