Eltern-Kind-Turnen

Kinder ab ca. 24 Monaten bis ca. 3 1/2 Jahren können zusammen mit einem Elternteil oder oft auch Großelternteil am Eltern-Kind-Turnen teilnehmen.

Mit viel Energie kommen die Kleinen auf Stoppersocken oder barfuss jeden Dienstag in die Turnhalle gelaufen. Viele von ihnen haben ihre Eltern schon tagelang gefragt, wann endlich wieder Turnen ist. Wir treffen uns zu Beginn in einem großen Kreis. Hier kommen wir kurz zur Ruhe und begrüßen uns reihum. Nicht selten werden dabei kurz die neuesten Neuigkeiten ausgetauscht.

Nachdem wir gesehen haben, wer alles da ist können wir endlich starten. Als erstes wärmen wir uns gemeinsam auf. Das machen wir mit Bewegungsliedern, die zu einem ganz festen Ritual geworden sind. Das gibt den Kindern Sicherheit im Ablauf der Turnstunde. Neue Kinder schauen am Anfang oft erstmals zu und werden dann von Stunde zu Stunde immer mutiger. Das Mitmachen der Eltern oder oft auch Großeltern motiviert die Kinder am meisten. Einfach abgucken und nachmachen heißt die Devise.

Wenn wir alle aufgewärmt sind geht’s an den zuvor aufgebauten Geräteparcours. Hier kann man staunen, welch große Dinge die Kleinen vollbringen. Sie klettern auf Kästen und Barren, über Leitern und Matten, durch Tunnel und Gänge, auf Sprossen und Bänke. Sie springen von hohen Kästen auf dicke Matten und auf dem Trampolin wie ein Flummi. Sie balancieren über Schwebebalken und Bänke. Sie trauen sich oft viel zu und mancher Erwachsene könnte sich eine Scheibe davon abschneiden.

Aber nicht nur das Turnen wird geübt. Auch Sozialverhalten in der Gruppe wird erlernt oder gefestigt, denn Drängeln und Schubsen geht gar nicht. Man muss aufeinander Rücksicht nehmen und auf den anderen achten. Also erst springen, wenn die Bahn frei ist, warten bis man dran ist und wenn man jemanden vor sich hat, der langsam ist, dann muss man sich auch schon mal in Geduld üben.

Am Ende der Stunde treffen wir uns noch einmal alle im Kreis. Hier dürfen sich die Kinder noch ein Abschlussspiel wünschen. Das sind nicht selten wieder Bewegungs- und Laufspiele, aber auch Finger- oder Singspiele sind der Hit. Bevor wir dann für eine Woche Tschüß sagen singen wir alle gemeinsam unser Abschlusslied und winken uns zu. Tschüüüß !!!Ihr habt Lust auf Bewegung und Musik? Dann seid Ihr bei uns genau richtig!

Der TuS Roisdorf bietet euch tolles Kinderturnen an: Gemeinsam trainieren wir unsere Körperbeherrschung, Motorik und Kondition. Und das alles mit viel cooler Musik und viel Spaß! Mit kleinen Geräten, wie zum Beispiel Bällen, Seilchen und Reifen, lernst du spielerisch deine Motorik und Geschicklichkeit zu verbessern. Gerätelandschaften laden zum Klettern, Springen und Toben ein. Lustige Spiele stehen auch auf unserem Programm, meistens am Ende jeder Sportstunde.

Lass dich einfach überraschen und komm doch mal vorbei!

Turnen Trainingszeiten

2 – 4 Jährige Kinder
Dienstag 16:30 – 17:30 Uhr und 17:30 – 18:30 Uhr

Turnen Trainingsort

Turnhalle der Grundschule Sankt Sebastian in Roisdorf
Friedrichstraße
53332 Bornheim-Roisdorf

Turnen AnsprechpartnerSabrina John

+49 1577-3510789
53332 Bornheim-Roisdorf

e-Mail:

Turnen icon2

In Vereinsangelegenheiten wie z. B. Mitgliedsbeiträge etc. wendet euch bitte an den:

Geschäftsführer TuS Roisdorf 1932 e.V.

Dr. Jochen Bauer
Brunnenstrasse 37
53332 Bornheim
Tel. (0 22 22) 50 60
e-Mail: